Vorher, nachher: So hat sich alles verändert
02. Januar 2022
Fast auf den Tag genau neun Monate ist es jetzt her, dass auf unserem Grundstück der Bagger angerollt ist. 275 Tage in denen sehr, sehr viel passiert ist. Dort, wo vor gar nicht all zu langer Zeit noch grüne Wiese war, steht jetzt ein schmuckes Häuschen. Nebenan übrigens auch. Es ist spannend, wenn man die Bilder vergleicht. Aufnahmen aus den Anfängen der Baustelle mit solchen, die erst vor Kurzem entstanden sind.

Ein gutes neues Jahr?!
31. Dezember 2021
Zwei Wochen sind seit unserem Einzug ins neue Haus vergangenen. Alle Kartons sind inzwischen ausgepackt. Wir sind dabei, uns hier in der neuen Heimat einzuleben. Das fällt mal leichter, mal schwerer. Denn die Erinnerungen an Kempten leben natürlich weiter. Wir versuchen, loszulassen. Wie wird das neue Jahr werden? Was packen wir auf der Baustelle rund um das Haus als nächstes an? Fragen über Fragen und ein Wunsch.

Häusle baue, schaffe, schaffe
28. November 2021
Schaffe, schaffe, Häusle baue. Ja, das passt auf den Schwaben. Sagt man zumindest immer so. Arbeiten, Geld verdienen - und wieder anlegen. In eine eigene Immobilie. Und wenn dann der Bau losgegangen ist, dann läuft es in der Regel erst einmal. Bis gegen Ende wieder oben besagter Spruch ins Spiel kommt. Nur in anderer Reihenfolge. Häusle baue, schaffe, schaffe. Warum das so ist?

Der steinige Weg zum Traumgarten
28. Oktober 2021
Akkurat geschnittene Hecken, symmetrisch angelegte Blumenbeete, Gehwege, die aussehen, als wären sie mit dem Lineal angelegt worden - nein, das ist alles nicht unseres. Geschmäcker sind verschieden, das gilt nicht nur fürs Zwischenmenschliche, sondern auch für den eigenen Garten. Wir haben Gott sei Dank einen Fachmann gefunden, der da ganz ähnlich tickt wie wir.

Die Garage kommt: Das war großes Spektakel
09. Oktober 2021
Mensch, da war was los im Dorf! Die Polizei mit Blaulicht vorneweg, dahinter die überbreiten Schwertransporte mit den beiden tonnenschweren Garagenteilen. Oben am Berg brummt der Autokran. Ziemlich viel Spektakel für eine ganz normale Fertiggarage. Damit haben wir ohne Frage aufsehen im Ort erregt, aber wir haben auch wieder einen Meilenstein gemeistert auf dem Weg vom Haustraum zum Traumhaus.

Das Abschiednehmen hat begonnen
30. September 2021
Auf der Baustelle geht es jetzt allmählich an die Detailarbeiten, daheim sind bereits die ersten Umzugskisten gepackt. Ein untrügliches Zeichen: Das große Abschiednehmen hat gewissermaßen schon begonnen. Lange dauert's nicht mehr, dann dürfen wir in unser neues Häuschen. Und es beschleicht einen allmählich ein Gefühl, das irgendwo zwischen Aufbruchstimmung und Wehmut anzusiedeln ist.

Sommerpause im August
18. August 2021
Ja, es gibt sie noch: die gute alte Baupause in den Sommerferien. Während der Metzger, der Bäcker und der Tante-Emma-Laden im Dorf schon lange nicht mehr ihre Türen schließen, machen viele Handwerker im August noch Pause. Haben sie sich aber auch verdient. Zumindest bei uns auf der Baustelle. Denn in den vergangenen Wochen ist ganz schön viel passiert.

Yippie, wir haben ein Dach über dem Kopf
08. Juli 2021
Kinder, wie die Zeit vergeht. Unser letzter Blog-Eintrag ist mittlerweile fast einen ganzen Monat her. Und wenn man sich die Fotos von damals so anschaut und sie mit denen von heute vergleicht, fällt vor allem eines auf: Es ist in den letzten Wochen wirklich richtig viel passiert auf der Baustelle. Für uns bedeutete das aber auch: viel planen, viel überlegen, viel diskutieren.

Liebe, liebe Sonne ...
10. Juni 2021
Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter. Lass den Regen oben, dann wollen wir dich loben. Ich hätte nicht gedacht, dass ich dieses Kinderlied eines Tages in Dauerschleife vor mich hin summen würde. Aber das mit der Sonne ist bei unserem Bauprojekt so eine Sache. Eine verzwickte noch dazu.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte
13. Mai 2021
Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Sagt man doch immer so schön. Persönlich sind wir natürlich so oft wie möglich selbst auf der Baustelle. Aber immer wieder werden wir gefragt: Was macht denn der Bau? Wie geht's voran? In diesem Blogpost wollen wir einfach mal die vergangenen Wochen mit Fotos dokumentieren.

Mehr anzeigen

Unser Haus-Tagebuch - von der ersten Idee bis zum Einzug

vier-bauen-ein-haus ist unser persönlicher Blog. Er soll einladen zum Mitlesen. Zum Mitdenken. Zum Mitfreuen. Und manchmal auch zum Mitwundern. Wir werden Euch auf diesen Seiten regelmäßig über den Fortgang unseres Projekts auf dem Laufenden halten - vom Haustraum zum Traumhaus. Für die Bildergalerie braucht Ihr ein Passwort. Wendet Euch dafür gerne an uns. 

Vier bauen ein Haus | 2020 bis 2022 | vierbaueneinhaus [at] mein.gmx

 

Unser Bau-Partner: